Skip Navigation
News Energiewende

Investieren, um zu sparen


Ressourcenschonung spielt in der Wirtschaft eine wichtige Rolle. Der Stahlbereich von thyssenkrupp hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet und möchte sein Wissen weitergeben.

Ressourcen — Energie effizienter zu nutzen, ist zentrales Ziel der Energiewende. Die deutsche Industrie hat zugesagt, dieses Ziel bis 2020 zu erreichen. Der Stahlbereich von thyssenkrupp hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet und ein eigenes Netzwerk dafür geschaffen: Mit „Steel energy+“ soll der Wissensaustausch innerhalb des Konzerns verstärkt werden. Durch zahlreiche Maßnahmen, von geringfügig bis umfangreich, konnte der Stahlhersteller in den letzten beiden Geschäftsjahren rund 600 Gigawattstunden Energie einsparen. Das entspricht in etwa dem Jahresstromverbrauch einer mittleren deutschen Großstadt.
nach oben