Skip Navigation
Der neue Vertrieb

Der neue Vertrieb

Besser, schneller, näher dran – thyssenkrupp Steel Europe stellt sich den Herausforderungen der Märkte und hat sich an der Vertriebsspitze neu organisiert. Von der Innovation bis zur Produktreife, von Forschung und Entwicklung bis zum Vertrieb werden Abläufe verkürzt und Verantwortlichkeiten gebündelt.

Der neue Vertrieb

thyssenkrupp Steel Europe
Vertrieb & Innovation

Prof. Dr. Hans Ferkel

Mit dem Ressort Vertrieb & Innovation können wir uns besser auf unsere Kunden konzentrieren. Anhand ihrer Wünsche lassen sich neue Produkte deutlich schneller zur Marktreife entwickeln.

Prof. Dr. Hans Ferkel, Technologie & Innovation
Bernhard Osburg

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern können wir Innovationen risikominimierter und effizienter auf dem globalen Automobilmarkt umsetzen.

Bernhard Osburg, Vertrieb Auto
Dr. Heike Denecke-Arnold

Die Vorstandsbereiche Vertrieb und Innovation zusammenzufassen ermöglicht, unsere Vertriebs- und Marketingstrategie noch stärker den Endabnehmerindustrien anzupassen.

Dr. Heike Denecke-Arnold, Vertriebsstrategie/-planung
Jörg Paffrath

Durch das gebündelte Know-how und gemeinsam entwickelte Konzepte können unsere Kunden künftige Trends frühzeitig begleiten – und führend agieren.

Jörg Paffrath, Vertrieb Industrie

thyssenkrupp Steel Europe
Geschäftseinheit Grobblech

Dr. Jens Knöll

Die Entwicklung von Produkten wird beschleunigt. Unsere Kunden können nun direkt mitgestalten: Im Falle von Grobblech bezieht sich das besonders auf die Premium- und Vergüterprodukte.

Dr. Jens Knöll, Vertrieb Grobblech

thyssenkrupp Rasselstein

Dr. Ulrich Roeske

Durch Innovation und Vertrieb aus einer Hand ist es deutlich einfacher, die Bedürfnisse und Interessen unserer Kunden zu verstehen – und in Produkte, Lieferungen und Service umzusetzen.

Dr. Ulrich Roeske, Vertrieb Weißblech

thyssenkrupp Electrical Steel

Dr. Peter Biele

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden fördert die Entwicklung. Der Kunde gewinnt den Zugriff auf die gesamte ­ ThyssenKrupp Steel Europe FuE-Infrastruktur, bestehend aus Experten und Laborparks.

Dr. Peter Biele, Vertrieb Kornorientiertes Elektroband

Hoesch Hohenlimburg

Michael Stausberg

Dank der veränderten Organisation erwarten wir kürzere Fristen zur Markteinführung unserer Werkstoffe. Ein Wettbewerbsvorteil für uns und für unsere Kunden.

Michael Stausberg, Vertrieb Mittelband
nach oben