Skip Navigation

Die EuroBLECH2018 mit thyssenkrupp Steel

Euroblech 2018


Vom 23. bis 26. Oktober 2018 findet die EuroBLECH auf dem Messegelände in Hannover statt. Wieder mit dabei: thyssenkrupp

Euroblech 2018

Wir sehen uns in Hannover!

"Empowering You" lautet unser diesjähriges Messe-Motto. Denn genau das ist unser Ziel: Wir wollen Ihnen exakt das bieten, was Sie für Ihre Arbeit brauchen.

Euroblech 2018 - Das erwartet Sie auf unserem Stand

Ob Materiallösungen, Fertigungstechniken oder Technologieverfahren - wir sind für Sie da.

Sei es mit der Herstellung hochwertiger Stahlgüten, der Erforschung neuer, komplexer Hightech-Werkstoffe oder der Entwicklung zukunftsweisender Produktionsverfahren.

  • Wir hören zu, beraten und entwickeln für Sie.
  • Wir setzen auf intensive Zusammenarbeit und engen Austausch.
  • Wir machen (fast) alles möglich.

Und wir arbeiten an eigenen innovativen Ideen. Einige der Ergebnisse stellen wir Ihnen in Hannover auf unserem Stand 33 in Halle 17 vor.

Da wäre beispielsweise unser neues innovatives Fertigungsverfahren smartform® – kostenoptimiertes Umformen höchstfester Stahlsorten ohne kritische Rückfederung.

Auf der Euroblech zeigen wir außerdem, warum wir der ideale Partner für die Warmumformung im Automobilbau sind: Wir bieten nicht nur die passenden Werkstoffe, MBW® und tribond®, sondern auch Prozess-Know-how für einen effizienten Fertigungsprozess und unterstützen mit einem umfassenden Beratungsangebot.

Darüber hinaus bringen wir unseren Werkstoff scalur®+Z mit auf die Messe. Mit dem feuerverzinkten Flachprodukt mit engsten Dickentoleranzen sparen unsere Kunden Material, Zeit und Geld.

Natürlich steht in diesem Jahr auch wieder die Digitalisierung im Fokus. Sowohl was unsere digitalen Kundenapplikationen betrifft als auch die Gestaltung unseres Messestandes. So können Sie mit der VR-Experience oder mit unserer AR-Anwendung tief in die virtuelle Welt unserer Produkte und Dienstleistungen eintauchen und sozusagen hautnah unsere Prozess- und Produktvorteile erfahren erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie finden vom 23. Bis 26. Oktober 2018, in Halle 17, Stand E 33.

Impressionen von der Messe 2016

Mit dem Stahlfinder zum Wunschprodukt

Der Stahlbereich von thyssenkrupp hat sein Lieferprogramm digitalisiert und sein gesamtes Portfolio in einer eigenen Datenbank zusammengefasst. Ähnlich wie bei anderen großen Produktportalen, wie Amazon oder Zalando, können Stahlsorten hier nach unterschiedlichen Kategorien gesucht werden.

Kunden erfahren mit wenigen Mausklicks, ob ihr gewünschtes Material von thyssenkrupp angeboten wird. Der Stahlfinder ermöglicht das Filtern nach Branchen, Produktgruppen, Stahlfamilien, Anwendungsgruppen sowie Oberflächenveredelungen und Dicken- und Breitenabmessungen. Über die Ergebnisliste kann für jedes Produkt eine detaillierte technische Beschreibung abgerufen werden.

Mehr erfahren

Mittelband aus Hohenlimburg heißt jetzt precidur®

Vor mehr als einem Jahr haben die Mittelbandspezialisten von thyssenkrupp Steel damit begonnen eine neue Produktmarke zu kreieren. Das Ergebnis lautet: „precidur®“. Künftig werden alle Produkte aus Hohenlimburg diesen Namen tragen. Ab sofort startet dazu eine umfängliche Marketingkampagne, um die neue Marke precidur® den Kunden nahe zu bringen.

Britta Van Beurden, Head of Sales bei thyssenkrupp Hohenlimburg, erklärt die Gründe für das neue Markenzeichen.

Mehr erfahren

Hier sind einige unserer stählernen Highlights, die Sie auf der EuroBLECH erwarten:

scalur®+Z – Weniger ist mehr

Avocados, Kugelschreiber, Spirituosen, T-Shirts, Babyschnuller - Waren aller Art werden per Schiff in Containern über die Weltmeere transportiert.

Mehr erfahren

ZM Ecoprotect® – optimaler Schutz, leichte Verarbeitung

Der Stahlbereich von thyssenkrupp liefert Zink-Magnesium-Überzuge in Außenhautqualität. Damit setzt man neue Standards beim Korrosionsschutz und der Verarbeitung.

Mehr erfahren

Warmumformung – Gut in Form

Volkswagen zählt zu den Pionieren im Automobilbau mit Stahl. Viele gute Gründe sprechen für den Werkstoff: An erster Stelle steht das wirtschaftliche Leichtbaupotenzial.

Mehr erfahren

smartform® – ganz schön smart

Wäre es nicht fantastisch, maßtaugliche Bauteile aus höchstfesten Stahlsorten prozesssicher zu fertigen? Mit dem neuen smartform®-Verfahren geht das.

Mehr erfahren

Unsere Highlights als Video

Smartform® in der Praxis

Mit smartform® , dem neuen, patentierten Verfahren von thyssenkrupp, lassen sich höchstfeste Stähle künftig auch in der Kaltumformung prozesssicher, maßhaltig und nahezu ohne Rückfederung verarbeiten.

VW setzt Warmumformung erfolgreich ein

Geht es um crashsichere und leichte Bauteile in der Automobilbranche, ist die Warmumformung gefragt. Bei einem Werksbesuch in Kassel konnten wir einen Blick hinter die Kulissen unseres Kunden Volkswagen werfen.

scalur®+Z - Präzision spart!

scalur®+Z hat im Dickenbereich von 1,5 bis 2 Millimeter eine Dickentoleranz von plusminus 0,06 Millimeter. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes eine ‚Haaresbreite‘.Damit spart scalur®+Z Gewicht – im Containerbau, im PKW- und LKW-Bau und ermöglicht hochpräzise, plane Stanzteile. Zudem sind auf einem Coil scalur®+Z rund 60 Meter mehr Material. Damit reduziert scalur®+Z die Rüstzeiten beim Kunden.

ZM Ecoprotect® - So schön geht Außenhaut

Verzinktes Stahlblech ist die Basis der Automobilproduktion – „Haut und Skelett“ sozusagen. Durch einen kleinen Anteil Magnesium im Zinküberzug erreichen die Ingenieure von thyssenkrupp Steel Großes für Umwelt und Kunden: ZM Ecoprotect® spart Ressourcen durch extrem dünne Beschichtungen, erhöht die Laufzeiten von Pressen und Anlagen durch geringeren Abrieb und nicht zuletzt: verlängert die Lebensdauer von Karosserien und Produkten aus ZM Ecoprotect®.

nach oben