Skip Navigation

Euroblech 2018


Vom 23. bis 26. Oktober 2018 hat die EuroBLECH auf dem Messegelände in Hannover stattgefunden. Wieder mit dabei: thyssenkrupp Steel

Euroblech 2018

Auf Wiedersehen in Hannover!

Die Messe ist vorbei und wir bedanken uns für Ihren Besuch.

Klicken Sie gerne durch unsere Video-Clips, um die EuroBLECH noch einmal Revue passieren zu lassen.

EuroBLECH 2018 – Das war’s für dieses Jahr

Vier Tage Messetrubel liegen hinter uns und wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Besuchern bedanken. Es war viel los auf unserem Stand und wir freuen uns, dass wir so viele von Ihnen begrüßen durften.

Unser neues patentiertes Fertigungsverfahren smartform® kam besonders gut an, denn es ermöglicht ein kostenoptimiertes Umformen höchstfester Stahlsorten ohne Rückfederung. Die innovative Präsentation mittels Augmented Reality machte das Verfahren für die Gäste doppelt interessant.

Optisch flankiert von unserer bildgewaltigen HOT-Kampagne konnten wir allen Interessierten deutlich machen, warum wir der ideale Partner für die Warmumformung im Automobilbau sind: Weil wir nicht nur die passenden Werkstoffe wie MBW® und tribond® bieten, sondern auch das Know-how für einen effizienten Fertigungsprozess – und wir unterstützen darüber hinaus mit einem umfassenden Beratungsangebot.

Auf großes Interesse stieß auch scalur®+Z, unser „3-in-1“-Werkstoff, mit dem unsere Kunden Material, Zeit und Geld sparen. Ebenso wie unsere digitalen Kundenapplikationen und vor allem die VR-Experience, mit der jeder Besucher tief in die virtuelle Welt unserer Produkte und Dienstleistungen eintauchen und unsere Prozess- und Produktvorteile beinahe hautnah erleben konnte.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie alle in Stuttgart auf der Blechexpo 2019 begrüßen zu können.

Impressionen von der EuroBLECH 2018

scalur®+Z: engste Dickentoleranzen

scalur®+Z ist unser feuerverzinktes Flachprodukt mit engsten Dickentoleranzen für maximale Wirtschaftlichkeit in der Bauteilfertigung. Es findet z.B. Verwendung im Containerbau oder in Profilen und Teleskopschienen.

Zum Video

Weniger ist mehr

Avocados, Kugelschreiber, Spirituosen, T-Shirts, Babyschnuller - Waren aller Art werden per Schiff in Containern über die Weltmeere transportiert. Haben auf einem Standard-Frachter rund 8.000 Container Platz, nehmen die größten Ozeanriesen eine mehr als doppelt so hohe Kapazität für sich in Anspruch.

Der so genannte Standard- oder auch ISO-Container ist acht Fuß hoch und wahlweise 20 oder 40 Fuß lang. Umgerechnet entspricht das einer Abmessung von etwa 2,44 Metern Höhe und 6,06 Metern, bzw. 12,92 Metern Länge. Das weitaus interessantere Maß ist jedoch das Gewicht, insbesondere das Leergewicht eines Seecontainers. Denn je leichter der Großraumbehälter selbst ist, umso höher kann seine Zuladung sein. Vergleichbar mit einem Reisekoffer, in dem man auf Flugreisen ebenfalls mehr Gepäck transportieren kann, wenn das Gepäckstück an sich möglichst leicht ist.

Mehr erfahren

scalur®+Z

Mit bis zu +/- 0,06 Millimeter bietet scalur®+Z deutlich engere Dickentoleranzen als herkömmlich feuerverzinktes Feinblech. Auf diese Weise erhält der Kunde wesentlich mehr Bandmeter pro Coil, wodurch sich die Rüstzeiten bei der Weiterverarbeitung des Produktes erheblich reduzieren.

Gleichzeitig ermöglicht scalur®+Z engere Toleranzen und gewährleistet so im Produktionsprozess eine unverändert hohe Fertigungsqualität. Zudem reduziert sein Einsatz das Gewicht im Bauteil. thyssenkrupp Steel bietet diese speziellen Toleranzen für unterschiedliche Stahlsorten mit verschiedenen Auflagen an.

Dank des breiten Spektrums der scalur®+Z -Reihe ist der Werkstoff eine ideale Lösung für vielerlei Anwendungen, wie Stahlprofile, Teleskopschienen, Stanzteile und Container-Böden.

Zum Video

scalur®+Z

Mit bis zu +/- 0,06 Millimeter bietet scalur®+Z deutlich engere Dickentoleranzen als herkömmlich feuerverzinktes Feinblech. Auf diese Weise erhält der Kunde wesentlich mehr Bandmeter pro Coil, wodurch sich die Rüstzeiten bei der Weiterverarbeitung des Produktes erheblich reduzieren.

Dürfen wir Sie mit Frau Schulte bekannt machen?

Ingenieure im Fokus — lernen Sie, stellvertretend für die vielen engagierten Spezialisten im Stahlbereich von thyssenkrupp Jenny Schulte kennen, die die Entwicklung und Einführung von scalur®+Z begleitet.

Unsere Highlights als Video

Backstage

Damit eine Messe erfolgreich ist, bedarf es vieler fleißiger Helfer. Vom Organisationsteam über das Catering bis hin zur Redaktion spielt sich alles Backstage ab. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich.

smartform®

Erschließen Sie neue Leichtbaupotenziale bei bisher unerreichter Maßhaltigkeit.

Unser neues und innovatives Fertigungsverfahren smartform® ermöglicht die Herstellung maßhaltiger Bauteile bei geringeren Kosten durch einen deutlich reduzierten Materialeinsatz. Und dies sogar bei erhöhten Freiheitsgraden für geometrisch komplexe Umformteile.

Warmumformung - Hot forming excellence for you

Das ist unser Anspruch und Versprechen zugleich, bei den großen Herausforderungen im Fahrzeugbau mit unserer ganzen Erfahrung als Pionier der Warmumformung und Partner die Automobilindustrie zu unterstützen.

scalur®+Z

Unser feuerverzinktes Flachprodukt mit engsten Dickentoleranzen für maximale Wirtschaftlichkeit in der Bauteilfertigung.

Messerundgang EuroBLECH 2018

Ob Materiallösungen, Fertigungstechniken oder Technologieverfahren - wir sind für Sie da. Sei es mit der Herstellung hochwertiger Stahlgüten, der Erforschung neuer, komplexer Hightech-Werkstoffe oder der Entwicklung zukunftsweisender Produktionsverfahren.

Höchste Oberflächenqualität

Thyssenkrupp Steel steht für höchste Oberflächenqualität und bietet alle automobiltypischen Überzüge in bester Außenhautqualität an. Mit ZM Ecoprotect® gibt es einen Zink-Überzug, der sich durch hervorragende Verarbeitungseigenschaften und einen hohen Korrosionsschutz auszeichnet.

Mittelband heißt jetzt precidur®

Den besten Präzisionsstahl, den wir in Hohenlimburg je angeboten haben, erkennt ihr ab jetzt an acht Buchstaben: precidur® steht für Qualität, engste Dicken- und Profiltoleranzen, kurze Durchlaufzeiten, ein Höchstmaß an Flexibilität und kompetenten Support sowie Service.

smartform® in der Praxis

Mit smartform® , dem neuen, patentierten Verfahren von thyssenkrupp, lassen sich höchstfeste Stähle künftig auch in der Kaltumformung prozesssicher, maßhaltig und nahezu ohne Rückfederung verarbeiten.

VW setzt Warmumformung erfolgreich ein

Geht es um crashsichere und leichte Bauteile in der Automobilbranche, ist die Warmumformung gefragt. Bei einem Werksbesuch in Kassel konnten wir einen Blick hinter die Kulissen unseres Kunden Volkswagen werfen.

scalur®+Z - Präzision spart!

scalur®+Z hat im Dickenbereich von 1,5 bis 2 Millimeter eine Dickentoleranz von plusminus 0,06 Millimeter. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes eine ‚Haaresbreite‘.Damit spart scalur®+Z Gewicht – im Containerbau, im PKW- und LKW-Bau und ermöglicht hochpräzise, plane Stanzteile. Zudem sind auf einem Coil scalur®+Z rund 60 Meter mehr Material. Damit reduziert scalur®+Z die Rüstzeiten beim Kunden.

ZM Ecoprotect® - So schön geht Außenhaut

Verzinktes Stahlblech ist die Basis der Automobilproduktion – „Haut und Skelett“ sozusagen. Durch einen kleinen Anteil Magnesium im Zinküberzug erreichen die Ingenieure von thyssenkrupp Steel Großes für Umwelt und Kunden: ZM Ecoprotect® spart Ressourcen durch extrem dünne Beschichtungen, erhöht die Laufzeiten von Pressen und Anlagen durch geringeren Abrieb und nicht zuletzt: verlängert die Lebensdauer von Karosserien und Produkten aus ZM Ecoprotect®.

nach oben