Skip Navigation

Tagespresse, 09.07.2015, 14:15

Gewinner des Stahl-Innovationspreises 2015 auf Tour: Erste Station der Wanderausstellung ist ThyssenKrupp Steel Europe in Duisburg

Ausstellung Stahl-Innovationspreis
Eine Produktneuheit, die federleicht und hauchdünn daher kommt: Die Aerosol-Dose Steelo Care aus 0,09 Millimeter dünnem Weißblech hat den Stahl-Innovationspreis 2015 in der Kategorie „Produkt“ gewonnen.

Windräder, Autos, Designermöbel oder Haushaltsgeräte: Stahl ist ein vielseitig einsatzbarer und faszinierender Werkstoff, dessen Einsatzmöglichkeiten stetig weiterentwickelt werden. Die besten Innovationen der Stahlbranche werden alle drei Jahre im Rahmen des von der Wirtschaftsvereinigung Stahl veranstalteten „Stahl-Innovationspreises“ ausgezeichnet. 600 Ideen wurden der Jury vorgestellt, 13 haben durch Kreativität und Nutzwert in den Kategorien Design, Bauwesen, Produkte, Forschung und Klimaschutz überzeugt. Diese Neuheiten sind nun vom 10. Juli bis zum 31. August 2015 im Foyer der Hauptverwaltung von ThyssenKrupp Steel Europe an der Kaiser-Wilhelm-Straße 100 in Duisburg auf 16 Tafeln mit acht Exponaten zu besichtigen.

Unter den Gewinnern in der Kategorie Produkt ist beispielsweise eine entscheidende Weiterentwicklung eines alltäglichen Gegenstands: Hauchdünn, nämlich mit 0,09 mm dünner als ein Millimeter, besonders kratz- und korrosionsbeständig und exzellente Bedruckungsqualität weist die „SteeloCare“ Dose aus in einem Werk von ThyssenKrupp Steel Europe gefertigten Weißblech auf, die sich darüber hinaus vollständig recyceln lässt.

Die Ausstellung ist der Öffentlichkeit zu den üblichen Öffnungszeiten zugänglich.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stahl-innovationspreis.de

nach oben