Skip Navigation

Fachpresse, Tagespresse, 11.05.2016, 11:00

Der Park vor der Haustür: Eröffnung des „Grüngürtels“ in der Nachbarschaft des Stahlherstellers im Duisburger Norden

Mehr Lebensqualität durch die parkähnliche Freizeit- und Grünfläche zwischen Industriegelände und stark frequentierter Kaiser- Wilhelm- Straße: Das Projekt „Grüngürtel“ trägt zur Verbesserung des Wohnumfelds im Duisburger Norden bei. Die im Mai 2014 begonnenen Bauarbeiten des Gemeinschaftsprojekts der Entwicklungsgesellschaft Duisburg (EG DU) und der Stadt Duisburg sind abgeschlossen- die parkähnlichen Anlagen nun eröffnet.

Die thyssenkrupp Steel Europe AG war in ihrer Verantwortung gegenüber den Anwohnern in der Nähe des Werkes und ihrer Verpflichtung als guter Nachbar innerhalb der Stadt im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft und einer Spende an der Realisierung des Projekts beteiligt.

nach oben