Skip Navigation

Tagespresse, 14.11.2014, 09:32

„Chöre singen zur Weihnacht“ - Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp lädt am 13. und 14. Dezember zu öffentlichen Weihnachtskonzerten ins Theater am Marientor – Vorverkauf hat begonnen

Jubilarenvereinigung Weihnachtskonzert
Die öffentlichen Weihnachtskonzerte der Jubilarenvereinigung ThyssenKrupp sorgen für ein musikalisches Highlight im Winter.

Wie seit vielen Jahren um diese Jahreszeit arbeitet der Vorstand der Jubilaren-Vereinigung der ThyssenKrupp AG intensiv an der Vorbereitung der öffentlichen Weihnachtskonzerte: Die beliebten Veranstaltungen im Theater am Marientor in der Duisburger Innenstadt bieten für Mitglieder wie für Gäste am zweiten Dezemberwochenende zweimal zweieinhalb Stunden lang musikalischen Hochgenuss mit festlichem Weihnachtscharakter. Mitwirkende wie der ThyssenKrupp-Chor, die Gelsenkirchener Swingfoniker, der Kinderchor der Deutsche Oper am Rhein, die Duisburger Sinfonietta, Pianistin Cécile Tallec und Bariton Franz Preihs bereiten sich unter der Leitung von Dirigent Peter Stockschläder derzeit intensiv auf die anspruchsvollen Konzerte vor. Highlights des bunten Weihnachtslieder-Potpourris sind Klassiker wie die „Fröhliche Weihnacht überall“, „Have yourself a merry little Christmas“, „White Christmas“ oder „Still, still, still“. Den Abschluss der Konzerte bildet traditionell „O du fröhliche“ – hier sind alle Mitwirkenden inklusive die Zuschauer gefordert, mitzusingen – was sie alljährlich begeistert tun.

Die Konzerte finden am Samstag, 13. Dezember, und Sonntag, 14. Dezember, jeweils um 15 Uhr im Theater am Marientor in Duisburg statt. In diesem Jahr werden die Konzerte durch den Kooperationspartner Deutsche Post DHL unterstützt, der das Umweltschutzprogramm GOGREEN vorstellt. Über den klimaneutralen Sendungstransport werden die Nachhaltigkeitsbestrebungen von ThyssenKrupp gefördert.

Alle sind herzlich eingeladen! Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro pro Veranstaltung. Karten für dieses musikalische Highlight der Vorweihnachtszeit sind erhältlich bei Edith Bartnicki (Montag bis Donnerstag zwischen 9 Uhr und 15 Uhr) unter der Telefonnummer 0203-52 45704 oder per Email: Edith.Bartnicki@thyssenkrupp.com.

nach oben