Skip Navigation
TBL und TBL PLUS

Verschleißfester TBL-Borstahl

Die feinkörnigen, borlegierten Sonderbaustähle TBL und TBL PLUS verbinden gute Verarbeitungseigenschaften mit einer hervorragenden Verschleißbeständigkeit.

TBL und TBL PLUS sind warmumformbar und verfügen im normalisierten Zustand über eine gute Kaltumformbarkeit. Beide Güten lassen sich mit allen gängigen Verfahren schweißen und schneiden.

Aufgrund ihrer Legierung mit Bor lassen sich die TBL-Güten problemlos in Wasser, Öl oder Polymerdispersion härten. Somit eignen sich TBL und TBL PLUS besonders für Konstruktionen, bei denen eine hohe Verschleißfestigkeit gefragt ist. Die TBL-Güten werden auch im ungehärteten Zustand bei moderaten Verschleißbeanspruchungen, z. B. in Betonmischern, eingesetzt.

Die Stähle haben sich in verschiedenen Anwendungen in Landmaschinen, beispielsweise in Eggen, Packern und Pflügen und in Baumaschinen bewährt.

Eigenschaften

  • Warm- und kaltumformbar
  • Ganz oder örtlich härtbar
  • Erreichbare Härte bis zu 550 HBW (TBL PLUS) und 500 HBW (TBL)
TBL-STÄHLE
TBL
TBL PLUS

Verschleißfester Stahl

Nicht nur feinkörnige, borlegierte Sonderbaustähle verbinden gute Verarbeitungseigenschaften mit einer hervorragenden Verschleißbeständigkeit. ThyssenKrupp Steel Europe bietet weitere verschleißfeste Stähle an.

Weitere verschleißfeste Stahl-Güten

TBL im Einsatz

Die TBL-Stähle haben sich in verschiedenen Anwendungen in Landmaschinen, beispielsweise in Eggen, Packern und Pflügen und in Baumaschinen bewährt.

Sonderfahrzeuge

Krane, Zivilschutzfahrzeuge oder Schiffe – Sonderfahrzeuge sind überall dort im Einsatz, wo es anspruchsvolle Aufgaben zu erledigen gibt. thyssenkrupp Steel Europe bietet hochleistungsfähige Lösungen für den jeweiligen Anwendungsbereich, die neue Maßstäbe auf dem Markt setzen.

Zur Branche Sonderfahrzeuge

Anwendungsbeispiele

TBL-Stähle für den Landmaschinenbau

TBL-Stähle für den Landmaschinenbau

Betonmischertrommel aus TBL

Betonmischertrommel aus TBL

Mähdrescher mit Verschleißkomponenten aus TBL-Stählen

Mähdrescher mit Verschleißkomponenten aus TBL-Stählen

nach oben