Skip Navigation

EuroBLECH 2016


Vom 25. bis 29. Oktober findet zum 24. Mal die EuroBLECH auf dem Messegelände in Hannover statt. Wieder mit dabei: thyssenkrupp.

Willkommen bei engineering. tomorrow. together.

Besuchen Sie uns auf dem Messegelände in Hannover!

Vom 25. bis 29. Oktober findet zum 24. Mal die EuroBLECH auf dem Messegelände in Hannover statt. Kommen Sie auf unseren Messestand E 33 in Halle 17. Neben dem Stahlbereich von thyssenkrupp präsentieren sich dort der Werk- und Rohstoffhandel Materials sowie der Anlagenbauer Industrial Solutions in einem neuen Design. Überzeugen Sie sich persönlich, wie wir unser neues Selbstverständnis „engineering. tomorrow. together“ mit Leben füllen.

Willkommen auf der Euroblech 2016!

Wir von thyssenkrupp können nicht nur Stahl, sondern auch Web-TV. Unser Kollege Roger Hannig wird Sie in den nächsten Tagen über unseren Messestand führen und die ausgestellen Produkt-Highlights vorstellen. Dafür holt er sich Fachleute aus den Bereichen vor die Kamera und lässt sich einen erzählen…

Zum Video
Vom 25. bis 29. Oktober findet zum 24. Mal die EuroBLECH auf dem Messegelände in Hannover statt. Wieder mit dabei: thyssenkrupp.

In diesem Jahr zeigt sich thyssenkrupp in Hannover in einem ganz neuen Look. Denn erstmals präsentiert sich der Messestand im neuen Gewand. Das Standdesign unterteilt sich in drei Themenbereiche, die jeweils einem Begriff des neuen Claims entsprechen.

Ganz im Sinne von „engineering. tomorrow. together“ können sich die Besucher über Produkte, Innovationen und Pläne des Stahlherstellers informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 17, Stand 33.

Laden Sie jetzt unsere digitale Einladung zur EuroBLECH 2016 herunter.

Impressionen von der Messe

EuroBlech 2016 – ein voller Erfolg!

Modern, im Wandel, zeitgemäß – sowohl die Kollegen im Konzern als auch die Kunden sind der Meinung, dass uns die Neupositionierung gelungen ist. Ein voller Erfolg also und Gott sei Dank nicht nur optisch. Auch auf geschäftlicher Seite war die Stimmung gut. Roger Hanning hat ein letztes Mal nachgefragt…

Zum Video

Aufgetischt – Wir decken unser Portfolio auf!

Unser Markentisch steht nicht umsonst im Mittelpunkt des Messestandes – auf ihm stellen wir die unterschiedlichsten Branchen aus, die wir mit unserem Werkstoff bedienen. Denn wir sind Partner des Architektur- und Bauwesens, der Verpackungsindustrie und Energiewirtschaft, beim Maschinen- und Anlagenbau, bei Mobilitätskonzepten und in der Schiffahrt. Aber sehen und hören Sie selbst…

Zum Video
Aufgetischt – Wir decken unser Portfolio auf!

Wenn sich ein Unternehmen eine neue Marke gibt, ist es nur logisch und konsequent, diese bei jeder Gelegenheit und im direkten Austausch sichtbar zu machen. Und wo könnte das besser gelingen als auf einer Messe?

Der Messestand auf der Euroblech spiegelt all das wieder, was thyssenkrupp und sein Stahlbereich transportieren wollen: Übersichtlichkeit, Klarheit, Offenheit und Vielfältigkeit. Letzteres wird besonders auf dem Markentisch deutlich. Er bildet das Zentrum des nach drei Seiten offenen Messestandes und zeigt einen Großteil der Lebensbereiche, in denen Stahlprodukte stecken.

Zu sehen ist ein Modell, das die unterschiedlichsten Branchen zeigt, in denen Steel tätig ist – ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. So stellt Steel seinen Kunden Material für Hausgeräte oder Pipelines zur Verfügung, liefert Werkstoffe für die Bauindustrie oder den Energiesektor.

Es kommt nicht von ungefähr, dass sich Form und Design am städtebaulichen Typus der Architekturmodelle orientieren. Es ist eine landschaftliche, urbane Konstruktion, die ausbaufähig ist und in der sich die neue Markenarchitektur des Konzerns widerspiegelt.

Hier sind einige unserer stählernen Highlights, die Sie auf der EuroBLECH erwarten:

tribond® – das verbindende Element

Erfahren Sie alles über den von thyssenkrupp Steel Europe entwickelten Werkstoffverbund tribond® in den Güten 1200 und 1400 und die neuen Möglichkeiten für den Automobilbau.

Mehr erfahren

ZM Ecoprotect® – optimaler Schutz, leichte Verarbeitung

Der Stahlbereich von thyssenkrupp liefert Zink-Magnesium-Überzuge in Außenhautqualität. Damit setzt man neue Standards beim Korrosionsschutz und der Verarbeitung.

Mehr erfahren

pladur® Aesthetic Print – mehr Farbe für die Waschmaschine

Gemeinsam mit BSH Hausgeräte wurde von thyssenkrupp Steel Europe eine lackierte Oberfläche entwickelt, deren Haptik und Leuchtkraft ganz besondere Ansprüche an Haushaltsgeräte erfüllt. Was auf diesem Gebiet möglich ist, sehen Sie am Beispiel der Sondermodelle der Marke Constructa.

Mehr erfahren

Vortragsreihe – Was Sie schon immer über Stahl wissen wollten

Mitarbeiter verschiedener Fachbereiche geben einen ca. 20 bis 30-minütigen Einblick in ihre Projekte, an was sie forschen oder entwickeln. Themen und Uhrzeiten erfahren Sie täglich vor Ort an unserem Messestand.

Markentisch – multimedial & interaktiv

Auf dem multimedialen Markentisch stellen sich übersichtlich und interaktiv alle Branchen des Stahlbereichs vor und geben einen Einblick in die vielfältigen Anwendungsbereiche des Hightech-Werkstoffs.

Zum Video

Unsere Highlights als Video

EuroBlech 2016 – ein voller Erfolg!

Modern, im Wandel, zeitgemäß – sowohl die Kollegen im Konzern als auch die Kunden sind der Meinung, dass uns die Neupositionierung gelungen ist. Ein voller Erfolg also und Gott sei Dank nicht nur optisch. Auch auf geschäftlicher Seite war die Stimmung gut. Roger Hanning hat ein letztes Mal nachgefragt…

Zink und Magnesium schützen nicht nur das Immunsystem

Früher sprach man von Rost, heute heißt es Korrosion. Doch egal wie man es nennt, wir haben mit ZM Ecoprotect® ein Verzinkungsverfahren entwickelt, das davor schützt. Warum das so toll ist und wieso sich der Autofahrer darüber freuen kann, erfahren Sie hier…

Stahl im Auto? Aber sicher!

Autohersteller aufgepasst: Mit dem Werkstoffverbund tribond® haben wir Pionierarbeit geleistet, denn dieses Material kombiniert etwas, das bisher als unvereinbar galt. Was das ist, lässt sich Roger Hannig von unserem Kollegen Ulrich Blötner erklären.

Weiße Ware zeigt Farbe

Eine Waschmaschine auf dem Messestand? Wie praktisch, möchte man denken. Aber leider handelt es sich hierbei nicht um einen individuellen Service für vielreisende Geschäftsleute. Das Besondere an dieser Waschmaschine ist nämlich nicht die Funktion, sondern ihr Design. Michael Schulte-Zweckel weiß mehr darüber…

Aufgetischt – Wir decken unser Portfolio auf!

Unser Markentisch steht nicht umsonst im Mittelpunkt des Messestandes – auf ihm stellen wir die unterschiedlichsten Branchen aus, die wir mit unserem Werkstoff bedienen. Denn wir sind Partner des Architektur- und Bauwesens, der Verpackungsindustrie und Energiewirtschaft, beim Maschinen- und Anlagenbau, bei Mobilitätskonzepten und in der Schiffahrt. Aber sehen und hören Sie selbst…

Willkommen auf der Euroblech 2016!

Wir von thyssenkrupp können nicht nur Stahl, sondern auch Web-TV. Unser Kollege Roger Hannig wird Sie in den nächsten Tagen über unseren Messestand führen und die ausgestellen Produkt-Highlights vorstellen. Dafür holt er sich Fachleute aus den Bereichen vor die Kamera und lässt sich einen erzählen…

tribond® - Stark im Verbund

Der Mehrlagen-Stahl tribond® vereint unterschiedlichste Eigenschaften in einem Verbundwerkstoff. tribond® ist ein innovativer Werkstoffbaukasten, der zusammenbringt, was bisher als unvereinbar galt und eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten.

scalur®+Z - Präzision spart!

scalur®+Z hat im Dickenbereich von 1,5 bis 2 Millimeter eine Dickentoleranz von plusminus 0,06 Millimeter. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes eine ‚Haaresbreite‘.Damit spart scalur®+Z Gewicht – im Containerbau, im PKW- und LKW-Bau und ermöglicht hochpräzise, plane Stanzteile. Zudem sind auf einem Coil scalur®+Z rund 60 Meter mehr Material. Damit reduziert scalur®+Z die Rüstzeiten beim Kunden.

ZM Ecoprotect® - So schön geht Außenhaut

Verzinktes Stahlblech ist die Basis der Automobilproduktion – „Haut und Skelett“ sozusagen. Durch einen kleinen Anteil Magnesium im Zinküberzug erreichen die Ingenieure von thyssenkrupp Steel Großes für Umwelt und Kunden: ZM Ecoprotect® spart Ressourcen durch extrem dünne Beschichtungen, erhöht die Laufzeiten von Pressen und Anlagen durch geringeren Abrieb und nicht zuletzt: verlängert die Lebensdauer von Karosserien und Produkten aus ZM Ecoprotect®.

nach oben