Skip Navigation
Verpackung Branchen ThyssenKrupp Steel Europe

Verpackung

Verpackungsstahl: umweltfreundliches Kraftpaket für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Auf die Verpackung kommt es an: Die Business Unit Packaging Steel ist Deutschlands einziger, innovativer Produzent von Weißblech, das bevorzugt im Verpackungsbereich verwendet wird. Die Einsatzmöglichkeiten der Werkstoffe sind vielfältig und reichen von Nahrungsmittelverpackung über Getränkedosen bis hin zu chemisch-technischen Erzeugnissen wie Aerosol- oder Lackdosen.

Der Werkstoff des Tochterunternehmens von thyssenkrupp Steel Europe, das zu den drei größten Verpackungsstahlproduzenten Europas zählt, ist ein Multitalent, das leicht, ästhetisch, beständig und in der Betrachtung des kompletten Life-Cycles als ökologischer Top-Performer auffällt. Seine Produktion erfolgt im Rahmen eines ausgezeichneten Umweltmanagements.

Das Andernacher Unternehmen liefert Materialgüten für jeden Anwendungszweck. Die Produktpalette beinhaltet verzinntes sowie spezialverchromtes Feinstblech – kaltgewalztes Stahlblech in Dicken von 0,100 bis 0,499 mm – sowie Weißblech mit und ohne organische Beschichtung wie Lack und Folie.

Die Business Unit Packaging Steel arbeitet kontinuierlich an Dickenabsenkung des Verpackungsstahls. rasselstein® Thinplate steht zum Beispiel für verlässliches High-End-Material in dünneren Dicken bei gleichbleibend guten Materialeigenschaften.

nach oben