Skip Navigation
Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Gemeinsam besser für höchste Qualität

Qualitätsmanagement bei thyssenkrupp Rasselstein umfasst nicht allein die spezialisierten Funktionen der hauptamtlich tätigen Qualitätsfachleute. Qualitätsmanagement ist ebenfalls Teil der Verantwortlichkeit eines jeden Mitarbeiters. So ist es uns möglich, alle endproduktrelevanten Prozesse konsequent auf die Kundenzufriedenheit auszurichten – von der Auswahl des optimalen Vormaterials bis hin zur technischen Unterstützung unserer Kunden nach Auslieferung unserer Produkte.

Für die einzelnen Arbeitsprozesse sind Qualitätsmanager benannt, die in Teams zusammenarbeiten. In den Fertigungsteams garantieren Qualitätskoordinatoren die Abstimmung mit der Qualitätssicherung. Entsprechend der dezentralen Eigenverantwortlichkeit treffen die Produktionsmitarbeiter vor Ort die Entscheidung über die Freigabe oder Sperrung fehlerhafter Produkte.

Zertifikate QM-Systeme

  • Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9002 seit Beginn der 1990er–Jahre
  • zusätzliche Zertifizierung nach den Standards der Automobilindustrie seit 1998
  • Zertifizierungen nach der ISO 9001 seit 1992
  • Zertifizierungen ISO TS 16949 durch Lloyds Register seit 1998
  • Konformitätszertifikat von Lloyds Register zur „good manufacturing praxis“ entsprechend dem HACCP-Konzept (Qualitäts- und Hygienerichtlinien der Lebensmittelindustrie)

Aktuelle Zertifikate

Als ein weltweit führendes Unternehmen stellen wir uns täglich dem Wettbewerb mit den Besten. Ebenso lassen wir die Qualität unserer Prozesse laufend von neutralen, externen Auditoren nach den jeweils strengsten Maßstäben überprüfen und beurteilen. Unsere aktuell gültigen Zertifizierungen finden Sie auf der Seite Zertifikate.

nach oben