Skip Navigation

Höchstfestes Bandblech - Unser quergeteilter Warmbandstahl

Bandblech von thyssenkrupp

Mit unseren Premiummarken perdur®, perform® und TBL® im Bandblechbereich unterstreichen wir unseren besonderen Anspruch an eine ganzheitliche Kundenbetreuung: Von der Werkstoffberatung und -innovation bis hin zur Anwendungs- und Prozess-Optimierung.

Als erfahrener Werkstofftechnologiepartner stehen wir von thyssenkrupp seit jeher für innovative, kundenspezifische Lösungen – gerade, wenn es um Bandblech geht. Kundenanforderungen unterschiedlichster Art werden bei uns individuell, schnell und auf den Punkt umgesetzt. Ein wichtiger Schlüssel sind dabei unsere langjährigen Kundenbeziehungen.

Unsere Bandbleche produzieren wir auf unserer hochmodernen Querteilanlage in Antwerpen, direkt im Herzen Europas, und verschiffen sie von dort aus in die ganze Welt.

Allgemeine Kontaktanfrage

*

*Pflichtfeld

Kontakt

thyssenkrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100

47166 Duisburg

Telefon+49 (0)203 52-0

Bandblech-Produkte

perdur®

perdur® ist die neue Produktmarke, wenn es um innovatives, verschleißfestes Bandblech gepaart mit einem umfangreichen Servicepaket geht.

Mehr erfahren

TBL®

TBL® sind feinkörnige, borlegierte Sonderbaustähle von hoher Oberflächenqualität und hohem Reinheitsgrad. Kennzeichnend für die TBL®-Stähle ist die Kombination aus hoher Verschleißbeständigkeit mit ausgezeichneten Umformeigenschaften und Vergütungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

perform®

perform® ist ein mikrolegierter thermomechanisch gewalzter Kaltumformstahl, der als unbeschichtetes Bandblech lieferbar ist.

Mehr erfahren

Industry

ThyssenKrupp Contact

Mario Klatt

Leitung Vertrieb

Anwendungsprogramme für Schweiß- und Verschleißberechnungen

ProWeld – Knowhow für das Schweißen von Feinkornbaustählen

Durch anforderungsgerechte schweißtechnische Verarbeitung kann das Potential moderner Sonderbaustähle optimal genutzt werden. Mit ProWeld stellt thyssenkrupp Steel Europe seinen Kunden ein leistungsfähiges Tool zur Berechnung schweißtechnischer Kenndaten zur Verfügung. ProWeld ermöglicht unter anderem die Berechnung von Mindest-Vorwärmtemperatur, Abkühlzeit und Höchsthärte in der Wärmeeinflusszone. Zur Nutzung von ProWeld ist lediglich eine Registrierung auf unserer Website notwendig, die Installation einer Software entfällt.

Zur ProWeld-Registrierung auf SteelOnline

Zur ProWeld-Anwendung auf SteelOnline


Bei Fragen zu ProWeld stehen Ihnen die Mitarbeiter aus dem Vertrieb zur Verfügung.

Industry
Telefon: +49 (0)203 52-75603

ProWear – die Anwendungssoftware zur Verschleißberechnung

Die Berechnung der relativen Standzeit bei Verschleißbeanspruchung hilft, den optimalen verschleißfesten Stahl für eine bestimmte Anwendung auszuwählen. Mit ProWear stellt der Stahlbereich von thyssenkrupp seinen Kunden ein leistungsfähiges Tool für diese Berechnungen zur Verfügung. Mit Hilfe von ProWear ist es somit möglich Standzeiten für Verschleißteile zu bestimmen. Mischverhältnisse von Abrasivstoffen, Umgebungsbedingungen und die Art des Verschleißes (Abrasiv- und Prallverschleiß) können individuell eingestellt werden. Als Referenz kann Baustahl (S355) oder eine perdur® Güte gewählt werden.

Zur ProWear-Registrieung auf SteelOnline

Zur ProWear-Anwendung auf SteelOnline

Bei Fragen zu ProWear stehen Ihnen die Mitarbeiter aus der Technischen Kundenberatung zur Verfügung.

Industry
Telefon: +49 (0)203 52-75199

Rücknahme Transportverpackungen nach § 15 Verpackungsgesetz (VerpackG)

Gemäß § 15 Absatz 1 Satz 5 VerpackG weisen wir darauf hin, dass wir auf Wunsch nach Maßgabe der Bestimmungen in § 15 Absatz 1 VerpackG die Transportverpackungen unserer Produkte zurücknehmen. Sie sind aber nicht verpflichtet, die Transportverpackungen an uns zurückzugeben.

Unsere Transportverpackungen sind am Rücknahmesystem für Transportverpackungen der Kreislaufsystem Blechverpackungen Stahl GmbH (KBS) beteiligt. Sofern Sie Transportverpackungen zurückgeben wollen, ist das Rücknahmesystem der KBS zu nutzen. Für die erstmalige Registrierung bitten wir Sie, sich mit uns unter der E-Mail: [email protected] in Verbindung zu setzen. Sollten Sie bereits bei uns registriert sein, können Sie sich direkt an die KBS unter der Servicenummer 0211 239228 0 oder E-Mail: [email protected] wenden und sich über den Rückgabeort informieren.

Die Transportverpackungen unserer Produkte dürfen nicht über die kommunale Abfallsammlung (z.B. Gelber Sack, Blaue Tonne usw.) entsorgt werden.

nach oben