Skip Navigation

Complexphasen-Stahl

CP-K® 780Y980T +Z

Neue Güte CP-K® 780Y980T +Z unterstreicht lokale Umformung in der Festigkeitsklasse 1.000 MPa

Im Portfolio der kaltgewalzten Mehrphasen-Stähle sind die Complexphasen-Stähle das Produkt der Wahl, wenn es um optimierte, lokale Umformeigenschaften geht.

Gegenüber herkömmlichen Dualphasen-Stählen weisen diese CP-Güten in der gleichen Festigkeitsklasse eine verbesserte Lochaufweitung und Biegeeignung bei gleichzeitig erhöhter Streckgrenze auf. Dieses Eigenschaftenprofil macht die neue Güte CP-K® 780Y980T +Z auch interessant für den Einsatz in crashrelevanten Strukturbauteilen von vergleichsweise schweren Elektrofahrzeugen. Mit einer Zugfestigkeit von 1.000 MPa schließt der CP-K® 780Y980T +Z zudem auch die Lücke zwischen dem CP-K® 800 sowie dem CP-K® 1200 und komplettiert damit weiter das hochfeste Mehrphasen-Stahl Portfolio von thyssenkrupp Steel.

Besonderes Merkmal des CP-K® 780Y980T +Z sind die für Complexphasen-Stähle typischen, lokalen Umformeigenschaften – konkret: Die hohe Lochaufweitung in Kombination mit einer hervorragenden Biegeeignung. Mit der vergleichsweise hohen Streckgrenze von garantiert 780 MPa, das sind 200 MPa mehr im Vergleich zu klassischen Dualphasen-Stählen in dieser Festigkeitsklasse, bietet die neue Güte, insbesondere bei lateraler Belastung, auch eine höhere Energieaufnahme sowie einen erhöhten Intrusionswiderstand.

Die neue Karosseriegüte wird ausschließlich feuerverzinkt angeboten und ist in Dicken von 1,00 bis 2,00 mm sowie einer Breite von 1.000 bis 1.450 mm erhältlich. Sie eignet sich aufgrund des spezifischen Eigenschaftenprofils vor allem für Bauteile mit Durchstellungen wie Brüstungsverstärkungen, aber auch für Schweller und Sitzquerträger mit hohen Festigkeitsanforderungen. Eine Kaltfeinblech-Güte wird kurzfristig ebenfalls folgen, um insbesondere Sitzanwendungen im Interieur zu bedienen.

thyssenkrupp liefert die genannten Stahlsorten gemäß aktueller Produktinformation oder die aufgeführten Vergleichsgüten entsprechend der jeweiligen Spezifikation.

Complexphasen-Stahl

OBERFLÄCHENVEREDELUNG
Stahlsorte Vergleichsgüte
DIN EN 10152,
10338, 10346 /
VDA 239-100
-/UC ZE/EG Z/GI ZF/GA ZM AS ZA
CP-W® 660Y760T HDT760C / HR660Y760T-CP
CP-W® 800 -
CP-W® 1000 -
CP-K® 570Y780T HCT780C / CR570Y780T-CP
CP-K® 780Y980T GI HCT980C / CR780Y980T-CP
CP-K® 900Y1180T - / CR900Y1180T-CP

Allgemeine Kontaktanfrage

*

*Pflichtfeld

Kontakt

thyssenkrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100

47166 Duisburg

Telefon+49 (0)203 52-0

nach oben