Skip Navigation

Konverterkalk feucht-körnig: Booster für Böden

Konverterkalk

Kalkdünger von thyssenkrupp Steel sorgt auf landwirtschaftlichen Nutzflächen für einen günstigen pH-Wert und dafür, dass wichtige Nährstoffe im Boden pflanzenverfügbar sind. Der feucht-körnige Konverterkalk aus dem Stahlwerk bringt dabei einige zusätzliche Wirkungseffekte mit.

Äußerlich unterscheidet sich der industrielle Kalk durch seine dunklere Färbung vom Naturkalk. Und auch die Zusammensetzung ist anders: Während die klassische kohlensaure Düngervariante aus gemahlenem Kalkstein gewonnen wird, ist Konverterkalk das Ergebnis einer Reaktion aus Kalk und Roheisen in der Stahlherstellung. Das industrielle Nebenprodukt ist daher reich an basisch wirksamen Kalkverbindungen und mineralischen Komponenten, darunter Calcium, Magnesium, Phosphor, Mangan und Kupfer. „In Böden sorgen diese Elemente für eine effiziente Kalkdüngerwirkung, unterstützen eine ausgewogene Pflanzenernährung und beugen dadurch Mangelerscheinungen vor“, so der zuständige Vertriebsleiter Dr. Uwe Pihl.

Zudem sorgen die Schmelzprozesse im Stahlwerk dafür, dass sich lösliche Kieselsäure bildet – ein chemisches Multitalent, das im Boden seine vielseitige Wirkung entfaltet. Eine davon: Die lösliche Kieselsäure, sie beeinflusst die Geschwindigkeit, mit der der Kalk je nach Säuregrad (pH-Wert) des Bodens umgesetzt wird. „Die Wirkung, die der Kalk auf den Boden ausübt, ist dadurch entweder schneller oder nachhaltiger. Auf diese Weise werden insbesondere leichte Böden gut vor einer Überkalkung geschützt - und Konverterkalk ist für alle Düngekalkanwendungen einsetzbar“, weiß Uwe Pihl aus Versuchsbeobachtungen und den langjährigen Praxisanwendungen.

Konverterkalk: Lockern, beleben, schützen

Konverterekalk

Auf schweren, gut bindenden Böden spielt die im Konverterkalk enthaltene gelöste Kieselsäure eine weitere nützliche Eigenschaft aus: Sie lockert den Boden auf, schafft zusätzliche Luftporen und steigert dessen Fähigkeit, Wasser abzuleiten und zu binden. Gleichzeitig sorgt sie dafür, dass Phosphate und Spurennährstoffe besser über das Wurzelwerk aufgenommen werden können. Obendrein lagert sich die freie Kieselsäure wie ein Immun-Booster in Pflanzen ein und schützt sie vor negativen Umwelteinflüssen oder Schädlingen.

Dünger staubfrei ans Feld geliefert

Je höher der Kalkanteil im Produkt, desto besser die Wirkung für den Boden. Konverterkalk 44 aus Duisburg gehört nachweislich zu den effektivsten Sorten. Das Hüttennebenprodukt wird daher nicht nur regional ausgeliefert, sondern über den eigenen Hafen auch an entferntere Orte in Deutschland verschifft. Zwischenhändler bringen das feucht-körnige Produkt bis an den Feldrand zum Landwirt.

Konverterkalk feucht-körnig unterstützt die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und trägt zu einer ausgewogene Pflanzenernährung bei.“

Dr. Uwe Pihl, Leiter Vertrieb Konverterkalk thyssenkrupp Steel

Zurück in den Kreislauf

Konverterkalk

Nicht zuletzt ist die Zweitverwertung des Hüttennebenprodukts auch unter Nachhaltigkeitsaspekten sinnvoll: Konverterkalk ist in großen Mengen verfügbar, der energieintensive Abbau und Verbrauch von Primärrohstoffen wird durch seine Verwendung reduziert. Hinzu kommt: Konverterkalk (CaSiO3) gibt anders als Naturkalk (CaCO3) keine CO2-Emissionen bei der chemischen Umsetzung im Boden frei.

Konverterkalk – alle Vorteile auf einen Blick

  • Versorgt alle Böden wirkungsvoll und sicher mit Kalk
  • Enthält wertvolle Kieselsäure und Mineralien
  • Begünstigt die Nährstoff- und Wasseraufnahme
  • Bequeme Vor-Ort-Auslieferung
  • Einfache, staubarme Anwendung

Allgemeine Kontaktanfrage

*

*Pflichtfeld

Kontakt

thyssenkrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100

47166 Duisburg

Telefon+49 (0)203 52-0

nach oben