Skip Navigation

Geschichte des Unternehmens

Der Stahlbereich von thyssenkrupp blickt auf eine lange, traditionsreiche und bewegte Geschichte zurück. Diese ist geprägt durch technologische Entwicklungen und besondere Begegnungen, aber auch durch strukturellen Wandel. Dabei haben das Unternehmen und seine Mitarbeiter die Region und die Geschichte des Stahls mitgestaltet – dies tut der größte Stahlhersteller Deutschlands auch weiterhin.

Die Chronik liefert einen Einblick in die Geschichte des Unternehmens, von der Gründung der Gussstahlfabrik in Essen durch Friedrich Krupp 1811 und der Gussstahlfabrik von August Thyssen in Duisburg 1891 bis heute.

In den Glanzlichtern präsentieren wir einige besondere Ereignisse aus der langen Historie von thyssenkrupp Steel Europe, einem der traditionsreichsten Unternehmen Deutschlands.

nach oben