Skip Navigation

Baustahl

Unlegierter/allgemeiner Baustahl
DIN EN 10 025-2

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
S2352 S2352 4,0 – 125,0 3.600 - -
S2752 S2752 4,0 – 125,0 3.600 - -
S3552 S3552 4,0 – 125,0 3.600 - -

Normalisierend gewalzter Feinkornbaustahl
DIN EN 10 025-3

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
S275N S275N 4,0 – 125,0 3.600 - -
S275NL S275NL 4,0 – 100,0 3.600 - -
S355N S355N 4,0 – 125,0 3.600 - -
S355NL S355NL 4,0 – 100,0 3.600 - -
S420N S420N 4,0 – 125,0 3.600 - -
S420NL S420NL 4,0 – 100,0 3.600 - -
S460N S460N 4,0 – 125,0 3.600 - -
S460NL S460NL 4,0 – 100,0 3.600 - -

Wetterfester Stahl
DIN EN 10 025-5

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
patinax® 355P S355J2WP2 4,0 – 12,53 3.600 #25ce #25ce
patinax® 355 S355J2W2 4,0 – 50,04 3.600 #25ce #25ce

patinax®

Wetterfester Baustahl mit besonderen Korrosionseigenschaften für Gebäudefassaden und im Brückenbau.

Info-Material

Zur patinax®-Produktseite

Stahl zum Emaillieren

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
EH 26 Ti Werkssondergüte #25ce #25ce - -

Stahl für Verzinkungspfannen

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
VZH Werkssondergüte #25ce #25ce - -

Baustahl
ASTM/ASME

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
(S)A 36
(S)A 36
4,0 – 125,0 3.600 - -
(S)A 283 Gr.C
(S)A 283 Gr.C
4,0 – 100,0 3.600 - -
(S)A 514 Gr.B (S)A 514 Gr.B #25ce #25ce - -
(S)A 514 Gr.F (S)A 514 Gr.F 4,0 – 65,0 3.300 - -
(S)A 514 Gr.Q (S)A 514 Gr.Q #25ce #25ce - -
(S)A 656 Gr.80
(S)A 656 Gr.80
- - #25ce #25ce
(S)A 1011 Gr.50 Cl.2
(S)A 1011 Gr.50 Cl.2
- - - -
(S)A 1011 Gr.80 (S)A 1011 Gr.80 - - - -

Schiffbaustahl
ABS, BV, GL, LRS, NV, RINA

QUARTOBLECHE BANDBLECHE
Stahlsorten­bezeichnung Norm­bezeichnung DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
DICKE1
von _ bis in mm
BREITE1
max. in mm
Grade A Grade A 4,0 – 125,0* #25ce - -
Grade B Grade B 4,0 – 125,0* #25ce - -
Grade D Grade D 4,0 – 125,0* #25ce - -
Grade E Grade E 4,0 – 125,0* #25ce - -
Grade A(H)32
Grade A(H)32
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade A(H)36 Grade A(H)36
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade D(H)32
Grade D(H)32
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade D(H)36
Grade D(H)36
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade E(H)32
Grade E(H)32
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade E(H)36
Grade E(H)36
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade F(H)32
Grade F(H)32
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade F(H)36
Grade F(H)36
4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade A(H)40
Grade A(H)40 4,0 – 100,0* #25ce - -
Grade D(H)40 Grade D(H)40 4,0 – 100,0* #25ce - -

* Die maximale Dicke ist zulassungsabhängig

1 Es sind nicht alle Dicken- und Breitenkombinationen möglich
2 In den Lieferzuständen + AR (Walzzustand) oder + N (normalisierend gewalzt)
3 Nach DIN EN 10 025-5 nur bis d = 12,00 mm, für d > 12,00 mm in Anlehnung an DIN EN 10 025-5
4 Weitere Dicken / Abmessungen auf Anfrage

Auf Anfrage

nach oben