Skip Navigation

Unsere thyssenkrupp Steel Apps auf einen Blick

Packaging Steel App nun auch mit Reklamations-Funktion

Die „Packaging Steel“-App verfügt nun auch über eine Reklamations-Funktion
Die „Packaging Steel“-App verfügt nun auch über eine Reklamations-Funktion

In der Packaging Steel App ist es seit dem Update 5.0 möglich, Reklamationen digital zu eröffnen. Dadurch sinkt die Bearbeitungszeit der Reklamationen spürbar, denn die eingegebenen Beanstandungen werden direkt im ERP-System von thyssenkrupp Rasselstein verarbeitet. Für die Abnehmer des rasselstein® Verpackungsstahls wird der Reklamationsprozess damit deutlich vereinfacht.

Eine weitere Neuerung betrifft den News-Bereich der App. Hier erhalten Kunden nach dem Eingeben ihrer Log-In Daten ab sofort Informationen rund um rasselstein® Verpackungsstahl, die über das hinausgehen, was für andere Nutzer sichtbar ist.

Die Packaging Steel-App gibt den Anwendern einen Überblick über alle lieferbaren Verpackungsstahlgüten von thyssenkrupp Rasselstein und deren jeweilige Spezifikationen. Im Fokus der App stehen aber auch aktuelle Innovationen vom weltweit größten Produktionsstandort für Verpackungsstahl. Der Nutzer kann sich über Potenziale für alle Anwendungszwecke des Materials informieren und sich einen Überblick über die verfügbaren Beschichtungsmöglichkeiten verschaffen. Push Notifications halten die Nutzer auf Wunsch immer über Neuigkeiten rund um rasselstein®-Verpackungsstahl auf dem Laufenden.

Die Packaging Steel-App ist in den App-Stores für Android und iOS herunterladbar. Die App ist kostenfrei und steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung.

mehr lesen


Zum Download:

Google Play Store
iTunes Store

tk HO App – die Bestellung fest im Blick

tk HO App: Alles im Griff – egal wo Sie sind

Mit der weiterentwickelten „tk HO App“ halten Sie alle Fäden Ihrer Bestellungen rund um precidur®, den Präzisionsstahl von thyssenkrupp Hohenlimburg, in der Hand.

Die thyssenkrupp Hohenlimburg GmbH baut die Kommunikationswege mit ihren Kunden stetig aus. Diese können den elektronischen Datenaustausch (EDI) nutzen sowie auf eine enge horizontale Geschäftsprozessintegration mittels ERP-Systemen (Enterprise Resource Planning) zurückgreifen. Im Rahmen „Industrie 4.0“ wird auch der Aspekt der Mobilität berücksichtigt: die Kommunikation und Interaktion über eine Smartphone-App mit dem Mittelbandspezialisten von thyssenkrupp. Die „tk HO App“ ist auf den gängigen Plattformen (iOS und Android) verfügbar. Sie ist in einen öffentlichen und einen geschützten Bereich für Kunden aufgeteilt, der nach Authentifizierung betreten werden kann, um direkt Daten aus den Geschäftsprozessen erkennen und verwenden zu können.

Zum Download:

Google Play Store
iTunes Store

Allgemeine Kontaktanfrage

*

*Pflichtfeld

Kontakt

thyssenkrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100

47166 Duisburg

Telefon+49 (0)203 52-0

nach oben