Skip Navigation
Dualphasenstähle von thyssenkrupp

Die neue Vielfalt


Ein Sortiment mit vielen Möglichkeiten – Dualphasenstähle von thyssenkrupp können vielfältig eingesetzt werden.

Die Umwelt schonen, Rohstoffe sparen und dabei noch die Kosten senken: Will man heute auf dem Automobilmarkt erfolgreich sein, müssen viele Anforderungen erfüllt werden. Gleichzeitig steigen die Ansprüche an Sicherheit und Komfort. Fahrzeuge wirtschaftlich leichter zu machen, ist gar nicht so kompliziert, denn das Produktmanagement im Stahlbereich von thyssenkrupp hat die Produktpalette kaltgewalzter Dualphasenstähle stärker an den Kundenwünschen ausgerichtet und um neue Güten erweitert.

Dualphasenstähle von thyssenkrupp

Neue Güten, die entweder im Crashfall mehr Energie absorbieren und einen erhöhten Deformationswiderstand aufweisen, oder verbesserte Kaltumformeigenschaften besitzen. In Summe ermöglicht Steel dem Kunden zusätzliche Freiheitsgrade in der Gestaltung und Auslegung seiner Bauteile. Das Portfolio umfasst das volle Spektrum hoher Fertigungsklassen, von 500 bis 1.200 Mpa, attraktive Charakteristika für crashrelevante Bauteile sowie neue Freiheitsgrade in der Kaltumformung höchstfester Strukturbauteile. Das alles ist weltweit im anerkannten VDA-Standard verfügbar.

Unsere Projektingenieure im Customer Service und die Spezialisten aus Werkstoffentwicklung und Anwendungstechnik bieten unseren Kunden bereits bei der Werkstoffauswahl umfangreiche Unterstützung, um eine reibungslose Verarbeitung in der Serienfertigung sicherzustellen. So lassen sich alle Potenziale am besten nutzen.

nach oben